Fragen?: 0800 20 66 900 (Dt.) | +49 2251 929 330-0 (Int.)

Heute ist der Tag des Pfannkuchens – Eine runde Köstlichkeit

Ein einfaches Rezept für Pfannkuchen gibt es heute für Sie.

Auch der 26. September ist ein Tag, an dem etwas gefeiert wird. Fast jeder Tag ist in den USA ein National Day für ein oder gleich mehrere Themen. Und heute ist unter anderem der Tag des Pfannkuchens. Wir wollen den Tag zum Anlass nehmen, Ihnen ein bisschen mehr über die beliebte Speise zu erzählen.

Ihr Frühstück haben Sie heute vielleicht schon verspeist. Gab es Brötchen, Toast, Müsli oder nur Kaffee? Schließlich nimmt man sich ja nicht jeden Tag Zeit für ein ausgiebiges Frühstück mit Pfannkuchen und Co. Solche besonderen Leckereien heben sich die meisten wohl für ein entspanntes Sonntagsfrühstück auf. Aber es ist noch nicht zu spät den Pfannkuchen-Tag zu feiern! Auch als Mittag- oder Abendessen eignen sich Pfannkuchen hervorragend. Es muss ja nicht immer süß und mit Marmelade und Sirup sein. Pfannkuchen kann man auch hervorragend herzhaft genießen zum Beispiel mit Hackfleisch oder Soßen.

Von Eierkuchen bis Palatschinken

Die flachen Leckereien gibt es schon seit etlichen Jahren. Und sie tragen viele Namen: Eierpuffer, Eierkuchen, Pfannkuchen (auch Pfannenkuchen oder Pfannekuchen), Eierpfannkuchen, Palatschinken, Plinsen (vom slawischen Bliny) oder die französischen Crêpes. Und genau wie sich die Namen in jeder Region unterscheiden, so unterscheidet sich auch die Zubereitung immer ein wenig. Jeder Oma hat wohl ihr eigenes Spezialrezept für die besten Pfannkuchen. Nur die Grundzutaten sind gleich, man braucht lediglich Mehl, Eier und Milch. Es soll sogar Rezepte geben, bei denen Bier in den Teig gemischt wird. Verschiedenste Variationen der Eierspeise kommen aus allen Teilen Europas, aus Nord-, Mittel- und Südamerika und aus Indien und Sri Lanka.

Ein simples Rezept für herzhafte Pfannkuchen

Wenn Sie auch den Tag des Pfannkuchens feiern wollen, dann habe wir hier ein einfaches Rezept für Ihr Mittag- oder Abendessen.

Sie brauchen für drei Portionen:

  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 30 g rohen Schinken
  • 2 Scheiben Käse
  • 6 Cocktailtomaten
  • etwas Kräutersalz
  • frisches Basilikum
  • Öl

Verquirlen Sie die Eier, das Mehr und das Kräutersalz. Lassen Sie den Teig mit dem Öl in der Pfanne leicht stocken. Dann belegen Sie den Pfannkuchen mit Käse, Schinken und geviertelten Tomaten und backen den Teig zu Ende. Ein paar Blätter Basilikum dazu und fertig ist der herzhafte Pfannkuchen.

PS: Haben Sie schon unsere neue Homepage gesehen? Wir finden, die Mühe hat sich gelohnt. Sie sieht fantastisch aus! Werfen Sie doch mal einen Blick auf die neue Homepage.

Beitrag teilen ...

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on xing

Haben Sie Fragen?

Eventagentur b-ceed NRW - Firmenevents, Teambuilding, Marketing, Travel

Kontaktieren Sie uns direkt

Auch interessant

Marketing und Kommunikation von b-ceed

Melde dich zum Newsletter an!

News, Events, Gutscheine, Angebote uvm. erhalten.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Heute ist der Tag des Pfannkuchens – Eine runde Köstlichkeit LITE buchen

Fragen?