firmenreise nach sylt - events mit b-ceed für unvergessliche stunden - sylt erleben

Sylt Reise – ein Erfahrungsbericht

Mit b-ceed auf Incentive Reise nach Sylt im August 2018.

Alle sind reif für die Insel.

Anstelle eines Sommerfestes hat sich unsere Kundin für eine 3-tägige Incentive Reise nach Sylt in den hohen Norden mit b-ceed entschieden. Der Spaß stand bei dieser Reise klar im Vordergrund, da man die Mitarbeiter für die Erfolge der vergangenen Monate belohnen wollte. Da es ans Meer gehen sollte und man in Deutschland bleiben wollte, stand schnell fest wo es hingehen soll: Auf die beliebteste deutsche Insel Sylt. Machen Sie sich bereit für einen wundervollen Erfahrungsbericht zu unserer Sommer Incentive Reise nach Sylt.

firmenreise nach sylt - events mit b-ceed für unvergessliche stunden - sylt erlebenErster Tag Reise nach Sylt

Anreise per Zug oder Autofähre? Beides hat Charme

So reiste die gut 20-köpfige Gruppe am Freitagnachmittag auf Sylt in Westerland an. Dort wurde Sie von unserer Projektleitung bereits in Empfang genommen und es ging direkt weiter mit dem Shuttle zum Hotel. Unsere Kundin hat sich für die Zuganreise ab Hamburg entschieden. Der Sylt Express fährt ohne Umstieg direkt nach Sylt durch. Unsere Projektleitung hat sich für die Autofähre über Dänemark entschieden. Beide Routen haben ihren Charme. Nach der Anreise hieß es am ersten Abend erstmal einchecken und dann entspannt essen und die Umgebung zu Fuß erkunden. Das nah am Meer gelegene Hotel mit SPA-Bereich machte dies besonders komfortabel.

buggy tour am strand von sylt - betriebsausflug und firmenreisen von b-ceedTag 2 voller Action

Strandbuggy Tour, Strandsegeln, Dänemark schnuppern.

Gut gestärkt startete der zweite Tag der Incentive Reise nach Sylt dann actionreich. Mit der Fähre ging es von Sylt zuerst zur Nachbarinsel aufs dänische Rømø, bevor dort eine Buggytour und Strandsegeln auf dem Programm stand. Schutzkleidung an und los ging es! Auch die erst zurückhaltenden Frauen haben nach kurzem Überlegen den Spaß daran entdeckt und der Adrenalinpegel stieg bei allen. Dreckig, leicht nass aber glücklich kamen sie dann zurück. Zur Stärken stand nun erst einmal ein Picknick am Strand auf dem Programm. Bei kühlen Getränken und verschiedenen Snacks war für jeden etwas dabei und man konnte sich gemütlich über der Erlebte austauschen. Abends ging es dann in die Strandoase zum Dinner, ein sehr schön gelegenes Restaurant mit regionalen Speisen direkt an den Dünen hinterm Weststrand. Der Tag endete dann feucht fröhlich in den Bars von Westerland.

Ein Sonntag im Watt

Mehr Sylt geht nicht: der Norden mit seiner Weite.

Am letzten Tag der Reise stand dann noch die klassische Wattwanderung auf dem Programm. Das Wetter spielte auch mit und so wanderte die Gruppe trocken (aber nicht trockenen Fußes?) durch das Rantumbecken im Osten von Sylt. Die private Führung eignete sich perfekt, um dieses großartige Naturschauspiel zu erkunden. Seit 1985 bereits ist das Wattenmeer von Sylt Naturschutzgebiet und seit 2009 sogar UNESCO-Weltkulturerbe und hat damit eine der höchsten Auszeichnungen erhalten. Was es so einzigartig macht, welche zahlreiche Artenvielfalt es dort gibt und warum es gilt dieses zu schützen, erfuhren die Teilnehmer bei der ca. anderthalb stündigen Wanderung. Gratis dabei – die „Stiefel“ im Anschluss ? Nach der Wanderung ging es zuerst zurück zum Hotel, von wo aus dann später der Transfer zum Bahnhof erfolgte.

reise nach sylt mit b-ceed eventagentur und reise agentur | full service für firmenAdrenalin, Genuss, Entspannung und Natur

Eine Sylt Reise schweißt zusammen und ist Teambuilding pur.

Es gibt viele großartige Firmenreisen. Sylt bietet neben einer human-mittelkurzen Anreise (je nach Startort) maritimen Charme, eine unglaubliche Sinnhaftigkeit von Freiheit und Spaß zugleich. Bei den unterschiedlichen Aktivtäten lernt man sich noch einmal komplett anders kennen, als im normalen Büroalltag. Man entdeckt neue Seiten, Gemeinsamkeiten und die Erlebnisse schweißen zusammen. Vor Ort genießt man Full Service Event Management und muss sich um nichts kümmern. Wenn man nichts an den Strand möchte, gibt es natürlich Alternativen: Ob Berge, Meer, Stadt, mit oder ohne Tagung – b-ceed plant für jede Gruppe die perfekte Reise. Weitere Beispiele unter….