2020 Weihnachten feiern

Weihnachtsmarkt Tour durch Köln, Essen, Bonn oder Düsseldorf, sowie bundesweit in Ihrer Stadt.

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu

Weihnachten ist das Fest der Familie und der Freunde, nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie kann das Ganze zu einem Fest der Einsamkeit werden. Die Erwartungen an Weihnachten werden zu hochgeschraubt, Weihnachten lassen sich keine Probleme in der Familie lösen, die sich in 364 Tagen angesammelt haben. Das Ganze wird zur Achterbahn der Gefühle, mit oder ohne Familie, fast alle leiden, sobald die persönlichen Erwartungen an das Weihnachtsfest nicht in Erfüllung gehen. Einsam zu Weihnachten, das wird 2020 nicht nur für diejenigen zur Realität, die aus den unterschiedlichsten Gründen keine Familie haben. Die Weihnachtszeit 2020 wird dieses Jahr zurückgezogen verbracht, soziale Kontakte werden auf ein Minimum reduziert, kann das gut gehen?

Weihnachtszeit ohne die Familie feiern?

Konflikte in der Familie gibt es immer wieder, sie müssen regelmäßig besprochen und gelöst werden, sonst entladen sich angestaute Gefühle ausgerechnet unter dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Währen die einen eine Familie zum kommunikativen Austausch haben, laufen die Drähte bei der Telefonseelsorge heiß, am anderen Ende sind die Einsamen, die keine Familie mehr haben und reden möchten. An den Weihnachtstagen wird das Ganze zur emotionalen Tortur. Alle sind anscheinend glücklich, die Alleinlebenden ohne Familie können Glücksmomenten im Kreise der Familie nicht erleben. Seeleute kennen das, müssen oft ohne die Familie das weihnachliche Fest zelebrieren und sind auf kontaktlose digitale Kontakte über das Internet mit der Außenwelt verbunden. Weihnachtsaktivitäten verhindern Passivität und ständiges Nachdenken, feste weihnachtliche Strukturen lenken vom möglichen Trübsal und dem gesellschaftlichen Stigma der verordneten Einsamkeit ab.

weihnachtsfeier mit mobiler weihnachtsmarkt | b-ceed: eventsSOS ausgerechnet zur Weihnachtszeit?

Romantische Atmosphäre, überall Pärchen auf den Weihnachtsmärkten. Dieses Jahr fallen die Weihnachtsmärkte als Treffpunkt aus. SOS, die Besucher müssen andere Möglichkeiten finden, um sich zu treffen und auf Weihnachten vorzubereiten. Eine Aneinanderreihung von drei Feiertagen, das ist die emotionslose Aussage der nicht Gläubigen. Sich mit Freunden oder der Familie zum Feiern der Festtage zu treffen, das ist in Zeiten von Corona-Einschränkungen erschwert möglich. Einsamkeit zur Weihnachtszeit ist 2020 vorprogrammiert? Das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten lässt sich schwieriger durch das Virenrisiko gestalten. Verreisen und Gleichgesinnte treffen, solche Schlupflöcher sind 2020 kaum realisierbar. Das erste gemeinsame Weihnachten möchten frisch Verliebte unterm Tannenbaum feiern, so manchen Paaren macht die Beziehung auf Distanz einen Strich durch die Rechnung machen. Alle funken SOS und suchen nach Auswegen aus der festlichen Einsamkeit.

Im Lockdown die weihnachtliche Orientierung nicht verlieren

Weihnachten ist für die Gesellschaft ein Anker, ein anstrengendes Jahr neigt sich dem Ende. Das darf im Kreise der Familie gefeiert werden, wenn es möglich ist. Selbstzweifel können entstehen, wenn die geplante Weihnachtszeit allein gefeiert werden muss, weil einer oder mehrere Familienangehörige durch den Lockdown nicht zu Besuch kommen dürfen. Ein Telefonat reicht nicht aus, der persönliche Kontakt fehlt. Ein Besuch zu Weihnachten ist ein Lichtblick in der dunklen Jahreszeit, kontaktlos zu kommunizieren hat nicht den gleichen Stellenwert wie persönliche Weihnachts-Rituale vor Ort. Weihnachtsaktivitäten sind der gesuchte Anker für die gesamte Familie, ohne Anker verliert jedes Schiff den Halt im Hafen. Dem Gegenüber ganz nah zu sein, das ist zu Weihnachten ein traditioneller Wert, den kein gekauftes Geschenk auf Dauer ersetzen kann.

Angst vor der sozialen Isolation Weihnachten 2020?

Von heute auf morgen haben sich 2020 gewohnte berufliche und private Strukturen verändert, kontaktlose Weihnachten beflügelt die persönliche Orientierungslosigkeit. Wie geht es weiter? Einsamkeit wird als Makel stigmatisiert und aufgrund der aktuellen Situation verordnet. Jugendliche, die 2020 vermehrt zu Hause gelernt haben, leiden unter den beengten Wohnverhältnissen. Frohe Weihnachten im Jahr 2020, das geht nur, wenn jede Familie eine individuelle Lösung zum Feiern findet. Christliche Nachbarn zum Feiern einladen, das macht aus zwei Einsamen zu den Festtagen ein Weihnachts-Duo, das fröhlich Weihnachtsgeschichten austauscht. Der wahre Sinn von Weihnachten als schönstes Fest des Jahres ist es, eine trübselige Stimmung nach Möglichkeit für eine Weile zu vermeiden.

Beitrag teilen ...

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on xing

Haben Sie Fragen?

Eventagentur b-ceed NRW - Firmenevents, Teambuilding, Marketing, Travel

Kontaktieren Sie uns direkt

Auch interessant

Marketing und Kommunikation von b-ceed

Melde dich zum Newsletter an!

News, Events, Gutscheine, Angebote uvm. erhalten.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

2020 Weihnachten feiern LITE buchen

Fragen?