Nach Dänemark reisen

Reisebericht mit Tipps für Ihre Reise nach Dänemark und Kopenhagen

Neue Länder und Kulturen kennenlernen. Neue Geschmäcker entdecken. All das erwartet Sie, wenn Sie mit b-ceed nach Dänemark reisen. Wir haben uns für Sie auf die Reise nach Dänemark ins schöne Kopenhagen begeben und unsere Erfahrungen in diesem Reisebericht mit einigen Tipps zusammengefasst. Eine Nacht und zwei Tage hatten wir vor Ort zur Verfügung und haben sie voll ausgenutzt. Eine zweite Nacht hätte durchaus noch mehr Platz für tolle Erlebnisse geschaffen.

Unser Tipp vorab: Tauschen Sie von Euro in dänische Kronen vor Ort. Der Wechselkurs zwischen dem Euro und Dänischen Kronen liegt bei ungefähr 7,43 DKK. Natürlich schwankt das ab und zu, deshalb empfehle ich, sich vor Ort immer den aktuellsten Wechselkurs anzuschauen. Der Geldwechsel in Dänemark ist wirklich unkompliziert. Am besten direkt im Hotel nachfragen. Dort ist der Wechsel meist auch kostenfrei.

Kopenhagen ist malerisch und witzig - eine Citytour planen.Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen bereisen

Dänemark ist immer eine Reise wert. Wir haben uns als genaues Ziel Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen ausgesucht. Schnell zu erreichen, viel zu erleben und eine kunterbunte Auswahl an Möglichkeiten.

Wir sind dem Mythos Kopenhagen sei die lebenswerteste Stadt der Welt gefolgt und nach Dänemark gereist.

Wie kann man von Deutschland nach Dänemark reisen?

Vor unserem Reiseantritt haben wir uns natürlich darüber informiert, wie wir am besten von Deutschland nach Kopenhagen kommen. Sowohl mit dem Auto, dem Bus, der Bahn oder dem Flugzeug ist Kopenhagen „gut“ zu erreichen. Neben den Kosten war für uns natürlich auch die Reisedauer entscheidend. Nach Vergleichen haben wir sehr schnell festgestellt, dass fliegen die beste Möglichkeit ist. Mit 190 € für hin und zurück und einer Stunde Flug, war es im Gegensatz zu der Bahn mit knapp 400 € und 1 Tag Reisezeit eine schnelle Entscheidung. Mit Gepäck, einem Reiseführer und viel Vorfreude ging es für das Team von Deutschland nach Kopenhagen. Nach einem anderthalbstündigen Direktflug Düsseldorf aus landeten wir in Kopenhagen. Mit dem Taxi ging es dann direkt in das Cityhotel „Hotel Savoy“.

Highlights von Dänemarks HauptstadtIncentive Reise nach Kopenhagen, Dänemark mit b-ceed: travel

Für unsere Dänemark Reise hatten wir natürlich vorgesorgt und so holte uns unsere deutschsprachige Reiseführerin direkt am Hotel ab. Spannende Architektur, viele Grünflächen und ein farbenfroher Hafen erlebten wir auf der Tour Kopenhagen zu Fuß.

Neben einem Besuch in einem der ältesten Geschäfte Kopenhagens, Perch’s Teehandel auf der Kronprinsensgade 5, haben wir die Stadt auch noch vom Wasser aus erkundet. Mit einem Kajak haben wir die Kanäle und den Hafen aus einer neuen Perspektive gesehen. Ein absolut toller Tipp, welchen wir von unserer Reiseleitung da bekommen haben und ein Muss für jede Reise nach Kopenhagen. Bei schlechtem Wetter geht es alternativ in die Cicsternerne – das Museum für Glaskunst. Das einzige Museum unter Tageslicht, eingerichtet in den unterirdischen Trinkwasserzisternen Kopenhagens.

Unsere Empfehlung: Packen Sie sich bequeme Schuhe ein, denn das meiste kann man in Kopenhagen zu Fuß machen. Natürlich bieten Segways oder Fahrräder auch eine Alternative.

Bier Tasting deluxe in einer Brauerei mit b-ceed

Dänisches Bier auf der Kopenhagen Reise

Ein Reisetipp für Ihre Dänemark Reise ist die „Old Carlsberg Brewery“ im Stadtteil Valby. Den Eingangsbereich der Brauerei zieren zwei imposante, fünf Meter hohe Elefanten aus Granit. Hier begann 1847 die Kunst der modernen dänischen Braukunst. Bei einem Biertasting haben wir die verschiedenen Biere aus der Brauerei Carlsberg und der Jacobsen Brauerei probiert. Ein Bierexperte hat uns tief in die Marterie eingeführt und uns die Prozesse erklärt. Das gehört wirklich zu jeder Reise nach Kopenhagen dazu.

Kulinarisches Kopenhagen – eine Reise durch Dänemarks Küche

Der Charme der Stadt ließ auch beim Essen nicht nach. In einem der ältesten Restaurants in dem Freizeitparkt Tivoli, dem Grøften, gab es traditionelle Smørrebrød. Einfach nur lecker. Am Abend gab es dann das Highlight unserer Dänemark Reise. Ein nordisches 3-Gänge Menü an Bord eines Schiffes. Die Sehenswürdigkeiten erstrahlten in frohen Farben und das Serviceteam kümmerte sich um jeden noch so kleinsten Wunsch.

Viele Gründe um nach Dänemark zu reisen

Unser Fazit: Kopenhagen ist immer eine Reise wert. Wir haben tolle Erinnerungen sammeln können, auch wenn wir nur zwei Tage vor Ort waren. Viele tolle Sehenswürdigkeiten und Programme haben uns erwartet und vollends überzeugt. Das haben wir zum Grund genommen, Kopenhagen als Reiseziel mit auf unsere Seite aufzunehmen. Lassen Sie sich, egal ob mit 5 oder 50 Personen, auf Ihrer Reise in Dänemarks Hauptstadt kulinarisch verwöhnen, entdecken Sie tolle Orte und lassen Sie Ihren Trip nach Kopenhagen in einer der zahlreichen Bars am Abend ausklingen.