teambuilding events trends 2018

Filmdreh in Magdeburg

Teamevent im Juni 2018 in Magdeburg: Filme drehen XXL.

Ein Erfahrungsbericht über einen Filmdreh. Motivation und Kommunikation im Team stärken.

Wir haben uns im Juni 2018 zu einem großartigen Teamevent mit unserer Crew auf den Weg nach Magdeburg gemacht. Das Thema Filme drehen im Team war ein voller Erfolg. Mehr als 120 Teilnehmer haben an diesem Tag Rollen übernommen, Regie geführt und gemeinsam für mehr Verantwortung und Zusammenarbeit gesorgt. Das Filmdreh-Teamevent „Klappe & Action“ ist ein sehr beliebtes Teamevent von b-ceed und fester Bestandteil unserer umfangreichen Teambuilding Events. Freuen Sie sich auf einen Erfahrungsbericht mit Happy End.

Filmdreh mit Federboas und verrückten Hüten

Am Mittag erreichten wir den Veranstaltungsort in Magdeburg pünktlich zum Aufbau der Requisiten und Einrichtung der Technik. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten die Teilnehmer die geräumige Terrasse der Location. Es dauerte nicht lang und unser Requisitentisch wurde zum Objekt der Begierde. Neugierig inspizierten die Kollegen alle Verkleidungen und fragten sich, womit sie den Nachmittag wohl verbringen würden. Schnell waren 12 Teams eingeteilt, das Thema „Filmdreh“ und das Motto bekannt gegeben, der Ablauf und die Technik erklärt worden. Jedes Team erhielt ein Filmgenre im Losverfahren, ein iPad mit Movie-Software und schon ging der Ansturm auf die Requisiten los! Fröhlich und motiviert wechselten Perücken, Masken, Umhänge und Revolver ihren Besitzer – ob Märchen, Komödie, Horror oder Action, jedes Team konnte sich passend zum Thema bestens ausstatten. Das Teamevent in Magdeburg begann mit dem Filmdreh und es hieß „Klappe! Und ACTION!“.

Beim Filme drehen werden Rollen verteilt

Von nun an hatten die Teams drei Stunden Zeit, ein Drehbuch zu entwickeln und Kompetenzen in der Gruppe zu entdecken. Überall im angrenzenden Magdeburger-Park sah man plötzlich eifrige, potentielle Autoren, Regisseure, Kamerafrauen- und männer, Schauspieler und Mentoren sitzen. Es galt, den jeweiligen Teilnehmern Rollen für das Filme drehen zuzuordnen. Wir blieben dabei immer in der Nähe der Gruppen, um Fragen zu beantworten und auch mal eine Gruppenaufnahme zu machen. So wurde dann noch schnell in der gewählten Location in Magdeburg ein belegtes Brötchen als Requisit besorgt oder an der Rezeption ein Namenszug auf eine Mütze getackert. Die Teilnehmer spürten an diesem Tag eine ganz neue Art der Motivation und das Team hat bestens zusammengearbeitet. Während die einen Gruppen mit dem Filmdreh begannen, brüteten die anderen noch über die optimale Besetzung der Rollen – immer wieder unterbrochen durch schallendes Gelächter und sprühenden Ideen. Doch der Countdown lief. In der letzten Stunde mussten die gedrehten Sequenzen noch geschnitten werden.

Erst Action, dann Feinschliff – vom Dreh zum fertigen Film

Mit stolzen und strahlenden Gesichtern ging es nun an die Vollendung des ca. 2-minütigen Films. In Teamarbeit wurden die Sequenzen sortiert, mit Musik und Tönen unterlegt, das Design angepasst und rege die Details abgestimmt. Knifflige Hindernisse konnten wir von b-ceed: events! schnell aus dem Weg räumen und mit Rat und Tat unterstützen. Nach und nach erhielten wir von den Gruppen die iPads zurück. Und dann? Dieses Geheimnis sollten die 120 Kollegen erst bei der Abendveranstaltung erfahren.

Das Teamevent und der Filmdreh: ein voller Erfolg

Während sich unsere Kunden von ihren überragenden Leistungen ein wenig erholen konnten, haben wir als Eventteam insgeheim die Präsentation der 12 Filme vorbereitet. Diese sollte nun am Abend im Rahmen einer kleinen Preisverleihung dargeboten werden, in festlicher Garderobe und bei einem köstlichen Buffet. Jede Gruppe wurde als Sieger ihres Genres gekürt, auf die Bühne gerufen und mit einer Auszeichnung belohnt. Unter tosendem Applaus und Anerkennung für die Akteure wurde jeder Film gleichermaßen bejubelt. Nicht von ungefähr konnten wir Moderatoren behaupten: „Respekt, ab heute können die in Hollywood einpacken!“.

Meine Erfahrung mit dem Teamevent „Filmdreh: Klappe & Action“

Dieses Teamevent erfordert ein hohes Maß an Präzision und Herzblut, um einen reibungslosen Ablauf zur Zufriedenheit des Kunden zu gewährleisten. Umso nervöser war ich schon auf der Hinreise, ob wir auf Menschen treffen werden, die sich bedingungslos dieser Aufgabe stellen würden. So war ich von der ersten Minute an begeistert, wie engagiert und motiviert sich die Gruppen ihren Themen widmeten und unserem roten Faden am Nachmittag folgten. Keine Verkleidung war ihnen peinlich, niemand hat über den anderen gelacht – das gemeinsame Teamevent und das gemeinsame Erlebnis standen absolut im Vordergrund und jeder Einzelne konnte sich seinen Talenten entsprechend einbringen. Gemeinsame Erlebnisse schaffen – das konnten wir von b-ceed: events! erneut optimal umsetzen. Mit „Klappe & Action“ haben wir unseren Kunden in Magdeburg ein spannnende Teamevent an einem ganzen Tag bereiten können. Alle Teilnehmer werden sich noch lange freudig daran erinnern, denn jetzt wissen sie, was echte Zusammenarbeit bedeutet.

[avatar user=“Hannah“ size=“thumbnail“ align=“left“ link=“https://b-ceed.de/unternehmen/unser-team/“]Event Director bei b-ceed[/avatar]