Weinwanderung auf dem Mount Everest der Mosel

Weinwanderung an der Mosel am Calmont - wir berichten von unserer Tour | b-ceed

Wein-Wandern an den Schiefer-Hängen des Calmonts

Kannst du dir vorstellen, dass eine Weinwanderung auch eine sportliche Herausforderung mit echtem Alpin-Feeling sein kann? Wir waren in der Calmont-Region an der Moselschleife unterwegs. Die steilen Schieferhänge des Calmonts ragen zum Teil fast senkrecht über 400 Meter in die Höhe. Oben in den luftigen Höhen ist ein Klettersteig. Komm mit auf eine alpine Weinwanderung rund um den steilsten Weinberg Europas. Wow-Gefühl und Nervenkitzel sind bei dieser Weinwanderung garantiert.

Weinwandern liegt im Trend! Und das in allen Altersgruppen.

Eine Weinwanderung ist das ideale Freizeitevent im Spätsommer. Besonders kurz vor der Weinernte, wenn die Reben prall mit Trauben gefüllt sind und die Weinberge von der warmen Spätsommersonne angeleuchtet werden. Eine Atmosphäre, die Urlaubsfeeling verspricht, selbst dann, wenn du nur wenige Kilometer entfernt von der nächsten Weinregion zuhause bist.

Ob im Verein, mit ein paar Freunden oder mit dem Team – das Wandern durch die Weinberge auf malerischen Pfaden oberhalb von Rhein, Main oder Ahr boomt. Traumhafte Ausblicke in die Täler der Anbaugebiete und kleine Gastgärten mit regionalen Weinen locken die Besucher. Das klingt relaxed? Schon – aber eine Weinwanderung kann auch spannend und voller Nervenkitzel sein.

Auf dem Mount Everest der Moselregion

Der Calmont ist der Weinberg mit der steilsten Hanglage in Europa – gelegen in einem der schönsten Anbaugebiete Deutschlands, im Moseltal. Nicht umsonst wird er auch der Mount Everest der Mosel genannt. Er ist wirklich gigantisch, der mit Riesling-Reben bewachsene Berg zwischen den beschaulichen Weinorten Bremm und Ediger-Eller. Oberhalb der Moselschleife gelegen fällt er schon von Weitem auf. Unglaublich, dass bei einer Hangneigung von rund 65 Grad hier Menschen die Reben ernten!

Alpines Feeling und romantische Weinbergterrassen

Er gilt als einer der atemberaubendsten Weinwanderwege, nicht nur wegen seiner gigantischen Aussicht: der Calmont Klettersteig. Der Weg schlängelt sich durch den oberen Bereich des fast 400 Meter hohen Weinbergs und gibt dabei einen unvergleichlichen Blick auf die Moselschleife und die Klosterruine Stuben frei. Der Einstieg befindet sich oberhalb der Weinstadt Eller und führt vorbei an der Todesangst. Aber keine Angst – die Todesangst ist nur ein Felsvorsprung, der eine faszinierende Aussicht zu bieten hat.

Der Klettersteig selbst ist zwar nur mäßig schwierig, dennoch ist er nichts für Wanderer mit Höhenangst. Der gigantische Ausblick am Gipfel ist nach getanem Aufstieg aber kaum zu überbieten.

Wenn für dich steile Abhänge und alpine Klettersteige nichts sind, dann geht es auch bequemer zum Gipfelkreuz: über den Moselhöhenweg mit seinem weitläufigen Panoramablick.

Geführte Weinwanderung für jeden Anspruch

Auf unseren geführten Weinwanderungen kommt jeder auf seine Kosten, denn wir passen den Schwierigkeitsgrad an die Bedürfnisse der Teilnehmer an. Die regionalen Guides kennen auch fast geheime, traumhafte Höhenwege durch die Weinberge. Faszinierende Geschichten rund um die Region und die schönsten Ausblicke inklusive.

Über den Moselsteig durch die Calmont-Region

Auch die Weinwanderung rund um den Calmont ist in jedem Schwierigkeitsgrad möglich. Dafür bieten die verschiedenen Pfade, Wege und Straßen bis hoch auf das Gipfelplateau den perfekten Rahmen. So erreichen wir auch ganz ohne Klettern – über den Panoramahöhenweg – den Gipfel des Calmont.

Der Höhenweg “Moselsteig” läuft etwas gemächlicher durch die Weinberge. Herrliche Perspektiven auf die Flussschleife und das Tal hat auch dieser Steig zu bieten. Ganz ohne alpines Flair kommt auch er nicht aus. Der erste Aufstieg ist hier ebenfalls steil. Danach wird es fast südländisch. Vorbei an Pfirsich- und Mirabellenbäumen schlängelt sich der Weg durch die Weinterrassen mit seinen Riesling-Reben. Das überwiegend milde Klima prägt den Wein dieser Gegend. Wir fühlen uns eher wie in Südtirol als in einer Region an der Mittelmosel. 

Weinwanderung mit kulinarischen Höhepunkten

Was wäre eine Weinwanderung ohne Weinprobe und kulinarische Zwischenstation! Bei unseren geführten Wanderungen gehört beides natürlich dazu. Wir sind in einer der berühmtesten Weinlagen unterwegs, also genießen wir den Moselriesling direkt beim Winzer. Auch für die passende Vesper ist gesorgt. Von Straußenwirtschaften mit regionalen Spezialitäten bis hin zur gehobenen Küche – kulinarisch ist rund um den Calmont für jeden Geschmack etwas dabei.

Eine spannende Weinwander-Olympiade fürs Teambuilding

Für viel Spaß und Teamspirit sorgt als interaktives Highlight eine kleine Weinwander-Olympiade. In kleinen Gruppen werden Aufgaben rund um die Anbauregion, den Wein und seine Winzer entschlüsselt. Auf Wunsch ist sogar eine mobile “Escape the Wineyards” Station buchbar. Für Betriebsausflüge oder für das Firmenevent eine spaßige Challenge, bei der jeder sein Können beweisen kann. Und das ganz ohne sportliche Ambitionen.

Beitrag teilen ...

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on xing

Haben Sie Fragen?

Eventagentur b-ceed NRW - Firmenevents, Teambuilding, Marketing, Travel

Kontaktieren Sie uns direkt

Auch interessant

Marketing und Kommunikation von b-ceed

Melde dich zum Newsletter an!

News, Events, Gutscheine, Angebote uvm. erhalten.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weinwanderung auf dem Mount Everest der Mosel LITE buchen

Fragen?